Nach der Operation

Den Rest des Tages nach der Operation werden Sie müde sein und sich vom Eingriff erholen.
Nach einer Nacht in der Klinik kommt Dr. Handl am Vormittag zur Visite und geht mit Ihnen gemeinsam alles Notwendige für die Entlassung durch.
Mit dem Verlassen der Klinik haben Sie bereits den ersten Kontrolltermin vereinbart und starten in das Nachsorgekonzept.

Das Schmerzempfinden so wie der Heilungsverlauf ist bei jeder Patientin etwas unterschiedlich. Die Erfahrungswerte zeigen, dass Sie schon nach wenigen Tagen wieder gesellschaftsfähig sind und leichter Arbeit nachgehen können.
Es ist wichtig sich nach der Operation körperlich zu schonen. Bitte heben Sie keine Gegenstände über 5kg und strecken Sie die Arme nicht über das Schulter-Niveau. Das Schlafen auf der Brust sollten Sie die ersten zwei Wochen vermeiden.

Nach ca. 14 Tagen wird bei einem Kontrolltermin das Nahtmaterial entfernt und das Baden ist wieder normal möglich. Bitte achten Sie darauf, die Narbe keiner direkter Sonnenbestrahlung auszusetzen, um ein ästhetisches Narbenergebnis zu erzielen.
Es ist wichtig den Sport-BH für die ersten 4-5 Wochen bei Tag und bei Nacht konsequent zu tragen.
Die Kontrolltermine erfolgen in immer länger werdenden Zeitabständen, bis zur abgeschlossenen Behandlung.

Zurück

Stellen Sie Dr. Handl Ihre persönliche Frage

Wie möchten Sie kontaktiert werden